Sieg und Niederlage in Rauischholzhausen

Sonntag, 21.08.2016  –  Kategorie: Fußball

Unsere erste Mannschaft unterlag deutlich mit 1:5 und bot eine sehr naive und sehr enttäuschende Leistung. Man übernahm zwar über große Teile des Spiels die Spielführung, ließ sich aber auf bedenkliche Weise auskontern. Nur mit schönem Spiel wird man keinen Blumentopf gewinnen. Zweikämpfe und Laufarbeit gehören auch zum Fußball. Da war aber bedenklich wenig zu sehen.
Denn ersten Sieg landete dagegen die II. Mannschaft. Gegen einen aber auch schwachen Gegner war man über die gesamte Spielzeit die deutlich bessere Mannschaft und vergab nach ein Dutzend weiterer hochkarätiger Torchancen. So blieb die erste Hälfte noch torlos, ehe Joker Tobias Kornemann den Bann brach und kurz nach der Pause zur Führung traf. Tobi traf im weiteren Verlau noch zwei weitere Male, daneben waren Adrian Debus (per Foulelfmeter), Jan Wallus und Christian Schaus erfolgreich. Die Leistung macht zumindest Hoffnung für die weitere Saison, aber man sollte weiter hart arbeiten und die Fehler abstellen, da die Gastgeber von heute sicherlich kein Gradmesser sind.