Morgen Mittag spielen unsere Teams an zwei unterschiedlichen Orten. Unsere Zweite ist zu Gast bei der Zweiten des SSV Hatzbach, unsere Erste gastiert bei der Hessenligareserve des TSV Eintracht Stadtallendorf.

Morgen um 13:00 Uhr darf auch unsere Zweite endlich wieder gegen den Ball treten, nachdem man an der Kirmes leider nicht gespielt hat. In den letzten Partien waren unsere Jungs gut drauf und trafen nach Belieben, wobei das 3:3 gegen Südkreis eher ein Spiel zum vergessen war...! Der SSV ist aktuell Punktgleich mit uns, nur dank des besseren Torverhältnisses stehen wir einen Platz davor. Man kann also morgen von einem Spiel auf Augenhöhe sprechen, wo vllt. die Tagesform des jeweiligen Teams über Sieg oder Niederlage entscheiden könnte. Um weiter Anschluss nach oben zu halten zählt morgen allerdings nur eins, ein Sieg und nichts anderes! Es bleibt also abzuwarten welche Elf ins Rennen geschickt wird und wie die Jungs sich präsentieren. Man kann hoffen, dass das Team mit drei Punkten im Gepäck nach Hause kommt.

Um 15:00 Uhr steht dann unsere Erste der Zweiten des TSV auf dem Kunstrasen in Stadtallendorf gegenüber. Unser Team spielt aktuell wie aus einem Guss und zeigte dies zuletzt wieder vergangene Woche, wobei der Kirmesrausch die Jungs noch zusätzlich beflügelte. Unser absolutes Prunkstück ist unsere Defensive, wo kaum ein durchkommen ist. So sicher wie unser Tor ist aktuell nur ein U-Boot in 5000 Metern Tiefe, da geht auch nichts rein. Aber auch unsere Offensive muss sich nicht verstecken und erzielte zuletzt im Tiki Taka Style das ein oder andere Tor, wo man nur mit der Zunge schnalzen konnte. Die Hausherren sind sehr holprig in die Saison gestartet, haben sich aber mittlerweile gefangen und lieferten einige sehenswerte Partien ab. Zudem fügte der TSV dem aktuellen Ligaprimus die erste Niederlage zu und lies dadurch aufhorchen. Man muss auch abwarten mit welchen Spieler aus der Hessenliga Mannschaft das Team morgen gespickt sein wird, da jeder einzelne die Mannschaft extrem aufwertet. Eins ist aber klar, unsere Jungs fahren mit breiter Brust nach Stadtallendorf und wollen ihre Siegesserie weiter ausbauen, damit man auf dem anschließendem Bankett im Saustall wieder abfeiern kann...ach nein, dass mit dem Saustall war ja vergangene Woche 😅...

Also Jungs, wie zuletzt einen kühlen Kopf bewahren und das Ding nach Hause bringen.

Bis morgen

Euer SVG